fbpx

Gesetzliche Grundlagen in der täglichen Arbeit

An die Betreuungskräfte werden hohe Anforderungen gestellt. Die bedürftigen älteren Menschen erwarten kompetentes Handeln, menschliche Zuwendung, kultursensibles Agieren und auch die Beachtung des Rechts.


Sie werden rechtlich geschult, damit Sie wissen, wo Rechtsfragen in der Pflege auftauchen und welche rechtlichen Regelungen in Frage kommen.

Diese Fortbildung ist für Betreuungskräfte, die gesetzlich verpflichtet sind jährlich eine 2-tägige Refresher-Schulung zu absolvieren. Durch Buchung dieses Kurses wird Ihnen ein Schulungstag angerechnet.

Selbstverständlich können auch alle Personen aus dem Gesundheitswesen diese Fortbildung besuchen, die Interesse an diesem Thema  haben.

• Betreuung, Patientenvollmacht, Patientenverfügung

• Haftungsrecht, Schweigepflicht

• Freiheitsentziehende Maßnahmen – Dokumentation

• Fallbeispiele

8 Unterrichtstunden

Der Unterricht findet von 08:30 Uhr bis 15:00 Uhr statt.

Wir akzeptieren folgende Förderungen:

  • Bildungsscheck
  • Bildungsprämie

 

Die Kurstermine für diese Fortbildung finden Sie in unserem Bildungsprogramm.