Qualitätsbeauftragte /-r

Als Qualitätsbeauftragter verantworten Sie eine Schlüsselfunktion in Ihrer Einrichtung. Diese Weiterbildung vermittelt Ihnen das Fachwissen, mit dem Sie Qualitätssicherungsmaßnahmen in Ihrer Einrichtung planen, einführen, optimieren und kontrollieren können.

Mit einem optimierten Qualitätsmanagement tragen Sie maßgeblich zum unternehmerischen Erfolg bei!

 

Die Weiterbildung umfasst umfangreiches theoretisches Wissen, einen nachhaltigen Theorie-Praxis-Transfer, widmet sich aber auch der praktischen Projektarbeit, um das Erlernte zu festigen.

 

Sie erlangen alle Kenntnisse und Fähigkeiten, die notwendig sind, um die Prüfung zum "Qualitätsbeauftragter" im Pflege- und Gesundheitswesen erfolgreich zu absolvieren.

Zielgruppe

Examinierte Pflegefachkräfte, die sich gerne mit dem Thema Qualitätsmanagement befassen und zukünftig die Funktion des Qualitätsbeauftragten wahrnehmen möchten.

Inhalt

  • Modul 1:

  • Modul 2:

  • Modul 3:

  • Modul 4:

  • Modul 5:

  • Modul 6:

  • Modul 7:

  • Modul 8:

  • Modul 9:

  • Modul 10:

QM Systeme: Entwicklung und Bedeutung

Begriffe und Definition

Gesetzliche Grundlagen

Einführung eines QM-Systems

Erstellen eines QM-Handbuches

Kontinuierlicher Verbesserungsprozess

PDCA-Zyklus

Aufgaben und Verantwortung von Führungskräften

Qualitätsanforderungen des PQSG

Kriterien des MDK

Unsere Weiterbildung ist modular aufgebaut.

Ein Einstieg ist zu jedem Modul möglich!

Ablauf

Zu Beginn Ihrer Weiterbildung erhalten Sie von uns ein Fachbuch, welches die Grundlage zur Bearbeitung der einzelnen Module bildet. Sodann erhalten Sie von uns zu jedem Modul ein Aufgabenblatt mit einem Antwortbogen.

Nachdem Sie uns das Aufgabenblatt mit dem dazugehörigen Antwortbogen digital bearbeitet eingereicht haben, wird dieses von unserem Qualitätsmanager und unseren erfahrenen Lehrkräften bewertet und benotet.

Die Unterlagen des Folge-Moduls senden wir Ihnen nach Korrektur des vorherigen Moduls automatisch zu.

Außerdem finden monatliche Betreuungstage statt, an denen offene Fragen geklärt und das theoretische Wissen in der Praxis geübt werden kann. Die Daten, wann diese Betreuungstage stattfinden finden Sie auf unserer Homepage, oder erfragen Sie diese gern telefonisch.

Die Teilnahme an fünf Modultagen ist verpflichtend.

Ihre Aufgaben werden von unserem Qualitätsmanager und unseren erfahrenen Dozenten bewertet und benotet. Auf Grundlage der Benotung aller Aufgaben der einzelnen Module, Ihrer Projektarbeit, einem Abschlussgespräch und Ihres Praktikums erhalten Sie am Ende Ihrer Weiterbildung Ihr Abschlusszertifikat.

Kosten

Kosten entnehmen Sie bitte unserer Kursbeschreibung oder kontaktieren Sie für nähere Infos direkt unsere Verwaltung.

Förderung

Folgende Förderungen werden akzeptiert:

Zusätzliche Informationen

Alle Infos zur Weiterbildung "Qualitätsbeauftragter" finden Sie in unserer Kursbeschreibung.

Kursbeschreibung PDF-Download