Pflegefachassistenz

Basierend auf der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für den Beruf der generalistisch ausgebildeten Pflegefachassistentin und des generalistisch ausgebildeten Pflegefachassistenten  (PflfachassAPrV) bietet die Pflegeschule Bork die einjährige, staatlich anerkannte Ausbildung zum/r  Pflegefachassistenten/ -assistentin an.

Durch diese generalistische Ausbildung erhalten die Auszubildenden ein umfassendes pflegerisches Verständnis, welches Ihnen ermöglicht, sich schnell in die jeweiligen Spezialgebiete mit ihren unterschiedlichen Anforderungen einzuarbeiten. Die Pflegefachassistenten und – assistentinnen sind befähigt in allen Versorgungsbereichen der Pflege  – stationäre oder ambulante Langzeitpflege, stationäre Akutpflege, Kinderkrankenpflege – tätig zu werden.

Nach erfolgreichem Abschluss der einjährigen Ausbildung haben Sie zudem die Möglichkeit, nach einem individuellen pädagogischen Gutachten durch einen Pflegepädagogen der Pflegeschule in unsere dreijährige Ausbildung zum/r Pflegefachmann /-frau verkürzt zu wechseln.

Zugangsvoraussetzungen

  • min. Hauptschulabschluss nach Klasse 9

  • Gesundheitliche Eignung

  • tadelloses Führungszeugnis

  • ausreichende deutsche Sprachkenntnisse

Beginn & Dauer

  • Beginn: jeweils zum 01. August (Frühjahrskurs auf Anfrage)

  • Die Ausbildung zur Pflegefachassistenz ist deutschlandweit einheitlich geregelt und dauert 12 Monate.

  • Bewerbungsfrist: 6 Wochen vor Kursstart

Abschluss

  • Die Ausbildung schließt mit mehreren schriftlichen und jeweils einer mündlichen und einer praktischen Prüfung ab. Der schriftliche Teil besteht aus 3 Klausuren zu bestimmten Lernfeldern.Die mündliche Prüfung erfolgt als Einzelprüfung und die praktische Prüfung findet in Ihrer Einrichtung, bzw. bei Ihrem Arbeitgeber statt.

Zusätzliche Informationen

Alle Infos zur generalisierten Ausbildung zur Pflegefachassistenz finden Sie in unserer Kursbeschreibung.

Kursbeschreibung PDF-Download